Autor-Archiv

Geposted von | in Tablet Neuheiten | Keine Kommentare

Der Gaming-Spezialist Razor bringt in wenigen Wochen das erste Tablet, welches speziell für Gamer entwickelt wurde auf den Markt. Zudem wird das Tablet – Razor Edge Pro das leistungsstärkste Tablet auf dem Markt sein. Mit einem Intel Core i7 Dual-Core Prozessor der dritten Generation (1.9GHz / Turbo 3.0GHz), 8GB DDR3 einer NVIDIA GeForce GT 640M (2GB DDR3) Grafikkarte mit Optimus Technologie, 10,1 Zoll (1366x768px), 256 GB SSD und Windows 8 stellt Razor Edge Pro alle aktuellen Tablets in den Schatten.
Den ganzen Artikel lesen..

Geposted von | in Tablet Neuheiten | 3 Kommentare

Google macht riesen Wirbel um das erste Google Tablet. Google Nexus wird das erste 7 Zoll Tablet, welches über eine Quad-Core-Prozessor (Tegra 4 mit 1,3MHz) und eine 12-Core GPU verfügen wird. Zudem wird das neue Tablet mit Android 4.1 – Jelly Bean ausgestattet sein.

Trotz der guten Hardware-Ausstattung und des niedrigen Preises von 199 USD (umgerechnet ca. 160 Euro) gibt es auch Gründe die gegen den Kauf des Google Nexus 7 in Deutschland / Europa (außer UK) sprechen:
Den ganzen Artikel lesen..

Geposted von | in Tablet Neuheiten | 1 Kommentar

Am 18. Juni hat Microsoft in Hollywood sein erstes Tablet vorgestellt, welches den Namen Surface trägt. Der Name lässt vermuten, dass Microsoft unbedingt einen Ersatz für Tablet (dt. Tablett, Tafel, Block, Platte) gesucht hat. Suface lässt sich übersetzen als Fläche, Oberfläche. Ob Microsoft mit dem neuen Tablet Apple schlagen kann wird sich bald zeigt.

Hier sind aber 5 Gründe wieso wir denken, dass das Microsoft Suface Tablet besser ist als das iPad:
Den ganzen Artikel lesen..

Geposted von | in Tablet Neuheiten | Keine Kommentare

Laut Engadget möchte Viewsonic auf der diesjährigen Computex – größte IT-Messe Asiens den Prototyp eines 22 Zoll Android Tablets vorstellen. Viewsonic bezeichnet das Gerät als „Smart Business Tablet Monitor“.  Dies wäre das größter Android Tablet der Welt!

Genaue Spezifikationen sind leider noch nicht bekannt, aber Engadget soll wissen, dass auf dem Gerät Android 4.0 Ice Cream Sandwich installiert sein wird.
Den ganzen Artikel lesen..

Geposted von | in Tablet Schnäppchen | Keine Kommentare

Heute bekommt man bei iBood das Samsung Galaxy Tab 7.0 Plus für nur 329,95 Euro (UVP 569 Euro) – Ersparnis über 42%!

Das Samsung Galaxy Tab 7.0 Plus verfügt über ein 7 Zoll WSVGA Display mit einer Auflösung von 1024x600px.  Zudem sind WiFi, Bluetooth, EDGE/GPRS und GPS an Bord. Für ausreichend Power sorgt der 1,2 GHz Dual-Core-Prozessor, dem 1GB Arbeitsspeicher zur Verfügung stehen. Die 16 GB Flash-Speicher können einfach mit einer microSD-Karte um bis zu weiteren 32 GB erweitert werden.
Den ganzen Artikel lesen..

Geposted von | in Tablet Mobil | Keine Kommentare

Tablets zeichnen sich durch extrem hohe Mobilität aus und machen eigentlich nur Sinn, wenn man von überall und jederzeit online gehen kann, um E-Mails zu checken, im Internet surfen oder facebooken. Dazu benötigt man ein UMTS fähiges Tablet und ein Datentarif. Aktuell bietet jeder Mobilfunkanbieter auch Verträge mit Internet Flatrates für Tablets an. Diese sind meinst sehr teuer, haben lange Laufzeiten und sind unflexibel. In vielen Fällen muss man über 20 Euro im Monat dafür hinblättern.

Im Folgenden möchten wir euch zwei Internet Prepaid Tarife für Tablets vorstellen, mit denen man sein Tablet sehr günstig online bringen kann. Dabei muss man nur Guthaben auf die Prepaid-Karte aufladen und kann dann einen Monat surfen.
Den ganzen Artikel lesen..

Geposted von | in Tablet Vergleiche | 5 Kommentare

Langsam aber sicher wird der Tablet-Markt von chinesischen Herstellern dominiert. Es werden beinahe wöchentlich neue Modelle vorgestellt, die mehr Leistung und Features für den gleichen Preis bieten. Heute möchten wir zwei solcher Tablets miteinander vergleichen. Aus dem Hause Asus, das Transformer Pad Infinity und das MediaPad10 HFD von Huawei.

Sowohl das Transformer Pad Infinity als auch MediaPad 10 FHD haben die neueste Android Version (4.0 – Ice Cream Sandwich) an Bord. Das Asus Transformer Pad Infinity wird mit einer Tastatur, die das Tablet in ein Netbook verwandelt, ausgeliefert und kann somit schon zu Beginn des Vergleichs für sich punkten.
Den ganzen Artikel lesen..

Geposted von | in Tablet Vergleiche | 1 Kommentar

Vor wenigen Tagen haben wir zwei 7 Zoll Tablets unter 100 Euro vorgestellt. Nun gehen wir einen Schritt weiter und erhöhen unser Budget auf maximal 150 Euro. Wie bei der 100-Euro-Grenze ist die Auswahl an Tablets unter 150 Euro ebenfalls sehr eingeschränkt. Zur Auswahl stehen drei Tablet-Hersteller: Archos, Lenovo und Odys. Alle Hersteller können diese Preisklasse mit 7 Zoll Tablets abdecken und bieten brauchbare Einsteigermodelle, deren Leistung und Funktionen für die meisten Anwender vollkommen ausreichend sind.
Den ganzen Artikel lesen..

Geposted von | in Tablet Vergleiche | Keine Kommentare

Sowohl Acer als auch Asus haben neue Tablets im High End Bereich angekündigt. Beim Acer heißt das Flaggschiff „Iconia Tab A700“ und beim Asus „Transformer Pad Infinity„. Die Tablets sollen direkte Konkurrenten zum neuen iPad sein und den Markt so richtig aufmischen.

Beide Tablets sollen mit Tegra 3 Quad-Code-Prozessoren ausgestattet sein. Zudem sollen sie über 10.1 Zoll Full HD Displays verfügen. Als Betriebssystem kommt Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) zum Einsatz kommen. Das neue Betriebssystem und die schnelle CPU sollen für genügend Power und Geschwindigkeit sorgen.
Den ganzen Artikel lesen..

Geposted von | in Tablet Vergleiche | 1 Kommentar

Es muss nicht immer ein teueres 7 Zoll Tablet her, wenn man gemütlich auf der Couch surfen oder ein paar Games spielen möchte. Für die meisten Anwender sind günstige Tablets vollkommen ausreichend. Im Folgenden möchten wir zwei 7 Zoll Tablets vorstellen, die man für weniger als 100 Euro kaufen kann.

Bevor man sich ein Tablet zulegt, sollte man sich über die Anwendung etwas Gedanken machen. Möchte man surfen, Musik hören oder Spiele spielen, dann sollte ein günstiges Tablet vollkommen ausreichend sein. Dabei muss man aber auch in Kauf nehmen, dass die günstigen Tablets weniger Power haben als die Teueren. Es kann also vorkommen, dass das Scrollen nicht immer flüssig funktioniert oder, dass es eine oder zwei Sekunden länger dauert, bis Apps oder Spiele starten.
Den ganzen Artikel lesen..