Geposted von | in Tablet Neuheiten | Keine Kommentare

Anzeige

Nachdem Archos sein Gamepad für ca. 150€ angekündigt hat wurde nun ein 8 Zoll Tablet angekündigt: Das Archos 80 Cobald. Das Cobalt ist Teil der Elements Serie vom französischen Hersteller. Welche Hard- und Software in dem Archos Tablet steckt, erfahrt Ihr hier:

Angetrieben wird das 8 Zoll Tablet von einem 1,6GHz starken Dual-Core Prozessor. Zudem wurde ein Quad-Core Grafikchip verbaut. Wahrscheinlich handelt es sich bei den beiden Chips um den Rockchip RK3066 bzw. die Mali 400 GPU. Die Auflösung des Displays liegt bei 1024 x 768 Pixeln.

1GB Arbeitsspeicher und 8GB Flashspeicher stehen dem User zur Verfügung. Wem das nicht langt, dem bietet das Archos 80 Cobald die Möglichkeit per MicroSD-Karte nachzubessern, und zwar um 64GB.

2 Kameras stehen dem Anwender zur Verfügung: Eine 2 Megapixel auf der Rückseite und eine 0,2 Megapixel Frontkamera für Videotelefonie oder Chat.

Neben WLAN steht dem Nutzer auch eine Micro-USB Schnittstelle zur Verfügung.

Bei der Software kommt Android 4.0 zum Einsatz. Ein Update auf Android 4.1 ist zumindest im Bereich des Möglichen.

Das Tablet ist ca. 11mm dick und wiegt dabei 470 Gramm.

Wie bereits erwähnt ist das Archos 80 Cobald Teil der Elements Serie, zu der bisher das Archos 97 Carbon und das Archos 97 Xenon gehören. Bei beiden handelt es sich um 9,7 Zoll Tablets.

Liefertermin und Preis für das Cobald sind noch offen.


Anzeige

Tags: , , , , ,

Hinterlasse ein Kommentar

Mehr in Tablet Neuheiten
microsoft-surface
Microsoft Surface – Erstes Hands on Video

Microsoft hat vor einigen Tagen neben Windows 8 und Windows 8 RT auch ein dazu passendes Gerät vorgestellt, das Microsoft...

Schließen