Geposted von | in Tablet Vergleiche | Keine Kommentare

Anzeige

Samsung sorgte in jüngster Zeit ja eher durch Patentklagen für Aufsehen. Dass sie dabei aber auch richtig gute Geräte bauen, wird oft in den Hintergrund verdrängt. Um zu zeigen, was Samsungs Galaxy Tab 10.1N drauf hat, wollen wir es mit dem Acer Iconia Tab A200 vergleichen, dem Nachfolger des Acer Iconia Tab A100.

Acers Tablet wird in zwei Farben erhältlich sein: Titan grau und metallic rot. Samsung setzt klassisch auf schwarz und weiß. Das Galaxy Tab ist generell ein wenig dünner und auch leichter (570 Gramm zu 720 Gramm). Beide haben ein tolles Design, wobei das Galaxy Tab ein wenig edler aussieht, obwohl bei beiden ein Plastikmaterial zum Einsatz kommt.

Beide Tablet-PCS haben ein 10.1 Zoll Display mit einer Auflösung von 1280 x 800 Pixeln. Auch beim Prozessor, einem Nvidia Tegra 2 Dual-Core mit 1GHz und 1GB RAM, gibt es keine Unterschiede. Samsung bietet 16GB, 32GB und 64 GB Hauptspeicher an, ohne Erweiterungsmöglichkeit. Das A200 bietet 8GB und 16GB an und einen MicroSD Slot zur Speichererweiterung.

Kameras wurden in beiden Tablets verbaut. Allerdings hat das Iconia nur eine 2 Megapixel Kamera auf der Frontseite. Samsung hat im Vergleich dazu ebenfalls eine 2 Megapixel Kamera eingesezt. Auf der Rückseite findet sich eine zweite 3,2 Megapixelkamera für Bilder und Videos.

Das Iconia Tab A200 wird mit Android 4.0 ausgeliefert. Zusätzlich ist Acer Ring, so etwas wie ein App-Manager, und Acer SocialJogger, für Social-Networking wie Facebook und Twitter, vorinstalliert. Samsungs Galaxy Tab 10.1N wird mit Android 3.2 ausgeliefert. Bisher gibt es noch keine Informationen über ein  OS Update.

Schnittstellen sind beim Iconia mit WLAN und Micro-USB eher rar. Samsung bietet noch 3G und Bluetooth an. Die Akkulaufzeit wird bei Acer mit 8h angegeben, Samsung spricht von 9h.

Beim Preis ist das Samsung Tablet wahrscheinlich deutlich höher angesetzt. Der Einstiegspreis liegt bei ca. 560€. Acers neues Gerät soll bei ca 300€ anfangen.

Mehr Schnittstellen bietet Samsung, und die haben auch Ihren Preis. Wer aber ein portables Gerät, aufgrund des geringen Gewichts und der UMTS Schnittstelle, sucht, der liegt mit dem Samsung Galaxy Tab  10.1N richtig. Wenn Acer den avisierten Preis von 300€ halten kann und man zu Abstrichen bei Gewicht und Schnittstellen bereit ist, dann ist das Iconia Tab A200 aber eine echte Alternative.


Anzeige

Kürzlich ausgeführte Suchanfragen:

  • vergleichstest acer iconia samsung galaxy |
  • samsung tab 2 oder acer iconia |
  • Acer Iconia Tablet A510 vergleich Samsung Galaxy Tab 2 10 1 |
  • samsung 10 1n vs acer a510 |
  • acer iconia tab a200 wifi im vergleich |
  • vergleich tablet acer samsung |
  • vergleich samsung galaxy tab 10 1n mit acer iconia tab a510 |
  • acer iconia a701 gegen Samsung Galaxy Tab N 1 |
  • archos 97 oder samsung galaxy 10 1N |
  • acer iconia tab a510 vs galaxy 10 1 n |
  • acer iconia a200 vs samsung galaxy tab 10 1 n |
  • acer iconia a510 vs samsung galaxy tab 10 1n |
  • samsung galaxy tab 10 1n oder acer iconia a510 |
  • acer iconia a700 vs samsung tab 10 1n |
  • tablett pc acer oder samsung |
  • acer galaxy tablet |
  • Samsung Galaxy Tab 10 1N Vergleich |
  • Acer Iconia Tab A200 vergleich |
  • vergleich acer a200 samsung galaxy tab |
  • vergleich acer iconia a501 und samsung galaxy tablet |

Tags: , , , , , , ,

Hinterlasse ein Kommentar

Mehr in Tablet Vergleiche
samsung galaxy tab 10.1n
Tablet-Vergleich: Samsung Galaxy Tab 10.1N gegen Motorola Xoom 2

Nach dem dauernden Patentstreit mit Apple konnte Samsung mit dem Galaxy Tab 10,1N endlich ein 10 Zoll Gerät auf den...

Schließen