Geposted von | in Tablet Vergleiche | 1 Kommentar

Anzeige

Es muss nicht immer ein teueres 7 Zoll Tablet her, wenn man gemütlich auf der Couch surfen oder ein paar Games spielen möchte. Für die meisten Anwender sind günstige Tablets vollkommen ausreichend. Im Folgenden möchten wir zwei 7 Zoll Tablets vorstellen, die man für weniger als 100 Euro kaufen kann.

Bevor man sich ein Tablet zulegt, sollte man sich über die Anwendung etwas Gedanken machen. Möchte man surfen, Musik hören oder Spiele spielen, dann sollte ein günstiges Tablet vollkommen ausreichend sein. Dabei muss man aber auch in Kauf nehmen, dass die günstigen Tablets weniger Power haben als die Teueren. Es kann also vorkommen, dass das Scrollen nicht immer flüssig funktioniert oder, dass es eine oder zwei Sekunden länger dauert, bis Apps oder Spiele starten.

Jay-Tech Jay-PC Tablet PID7901

Das günstigste 7 Zoll Tablet in dieser Runde kommt von Jay-Tech – ein deutsches Unternehmen, welches sich hauptsächlich auf Low-Budget Elektronikartikel spezialisiert hat. Das Jay-PC Tablet bekommt man schon unter 75 Euro bei Amazon. Das PID7901 wird von einem VIA WM8505 Prozessor mit 300 MHz angetrieben. Das Tablet verfügt über 128 MB Arbeitsspeicher und 2 GB Flash-Speicher. Davon ist 1 GB für Systemanwendungen reserviert und 1 GB ist vom Benutzer nutzbar. Der Speicher kann mit einer microSD-Karte bis zu 16 GB erweitert werden.

Das resistive Display hat eine Auflösung von 800×480 Pixel und für die Internetkonnektivität sorgt das integrierte Wi-Fi Modul, welches WLAN Standard 802.11b/g unterstützt. Außerdem verfügt das Jay-Tech Tablet über einen USB-Anschluss, Kopfhöreranschluss, Mikrofon, Reset-Taste und integrierte Lautsprecher. Die Energie für das günstige 7 Zoll Tablet liefert ein 1800 mAh Akku, der bis zu 2 Stunden Akkulaufzeit sorgt. Das Jay-Tech Tablet kommt mit vorinstalliertem Android Betriebssystem in der Version 1.6.

Touchlet X3 7 Zoll Tablet

Das Touchlet X3 Tablet von Pearl verfügt über ein Display mit einer Auflösung 800×480. Das Display verfügt über eine 2-Finger-Erkennung und ist somit für das Zoomen geeignet. Das X3 kann zudem problemlos an den Fernseher angeschlossen werden, wenn man Videos abspielen möchte, denn es verfügt über einen HDMI-Anschluss. Das Touchlet wird von einem IMAPx210 Prozessor angetrieben, der mit 1 GHz läuft. Dem Prozessor steht auch ausreichend Arbeitsspeicher zur Verfügung, genauer gesagt, sind es 512 MB. Der 2 GB große interne Speicher des X3 kann bis auf 32 GB mit einer microSD-Karte erweitert werden.

Der 1500 mAh Akku soll für bis zu 5 Stunden ausreichen. Das besondere and diesem Tablet ist, dass man USB-Sticks über ein MiniUSB zu USB-Adapter anschließen kann. Als Dateisysteme werden FAT23 und NTFS unterstützt. Das Touchlet X3 kommt mit vorinstalliertem Android Betriebssystem in der Version 2.3.

Vergleich Touchlet X3 vs. Jay-Tech PID7901

Hier noch eine tabellarische Gegenüberstellung der beiden billig Tablets:

Name Tochlet X3 Jay-Tech PID7901
Display 7 Zoll
(800×480)
7 Zoll
(800×480)
Prozessor 1 GHz IMAP 300 MHz VIA
RAM 512 MB DDR2 128 MB DDR2
Interner Speicher 2 GB 2 GB
OS Android 2.3 Android 1.6
USB Anschluss ja (miniUSB) nein
HDMI Port ja nein
WLAN 802.11b/g/n 802.11b/g/n
microSD Slot ja (bis 32 GB) ja (bis 16 GB)
Maße (BxTxH) 194x115x16 203x137x13
Gewicht 345 g 862 g
Akkulaufzeit 5 h 2 h
Kaufen

Anzeige

Kürzlich ausgeführte Suchanfragen:

  • tablet pc 100 euro mit sim-kartenslot |
  • Tablet 100 euro sim kartenslot |
  • Tablet PC 7 Zoll unter 100 Euro |
  • 7 zoll tablet mit usb stick |
  • tablets unter 100 |
  • tablet pc bis 100 euro mit sim kartenslot |
  • 7 zoll tablet vergleich |
  • günstiges tablet 7 zoll für Musik spielen |
  • ideapad a1 ntfs |
  • 7 gps unter 100 euro |
  • billiges tablet 100€ |
  • tablet pc unter 100 euro kaufen |
  • pad unter100 |
  • tablet für unter 100 euro |
  • lenovo a1 usb stick anschließen |
  • jay tech tablet wie lange hält der akku |
  • günstige tablets bis 100 |
  • tablet bis 100 euro |
  • tablet unter 100€ |
  • tablet pc für 100 euro |

Tags: , , , , , ,

1 comment

Trackbacks & Pingbacks

  1. DIE BESTEN TABLETS UNTER 150 EURO
    [...] wenigen Tagen haben wir zwei 7 Zoll Tablets unter 100 Euro vorgestellt. Nun gehen wir einen Schritt weiter und …

Hinterlasse ein Kommentar

Mehr in Tablet Vergleiche
Asus-Transformer-Pad-Infinity-700
Asus Transformer Pad Infinity 700 vs. iPad – Tabletvergleich

Nachdem das neue iPad angekündigt wurde, ist es wie erwartet in aller Munde. Aber auch Asus bringt ein neues Tablet...

Schließen